Startseite · Neueste Uploads

Galerie > Stahlindustrie (Steel Works) > Stahlindustrie Deutschland (Germany )
Klicken für Bild in voller Größe
Konverterfackel
Beim Erzeugen von Stahl aus Roheisen wird im Konverter in das fl?ssige Materiel reiner Sauerstoff eingeblasen. Der Sauerstoff reagiert mit dem unerw?nschten Kohlenstoff (der den Stahl spr?de machen w?rde) haupts?chlich zu Kohlenmonoxid und etwas Kohlendioxid.
Das Kohlenmonoxid ist brennbar (es verbrennt zu Kohlendioxid) und wird deshalb oft den werksinternen Kraftwerken als "Treibstoff" zugef?hrt. Zu Beginn und zum Ende des Blasvorgangs ist der Anteil an Kohlenmonoxid jedoch zu gering, um ihn effektiv nutzen zu k?nnen, weswegen er einfach abgefackelt wird. Dies geschieht mit Hilfe von Fackeln wie dieser.

* * * * *

Convertor Flare

In order to produce steel, oxygen is blown into the liquid molten iron in a convertor. The oxygen burns the carbon (which would make the steel brittle) in the iron largly to carbon monoxide and a little carbon dioxide.
Carbon monoxide is combustible (it burns to carbon dioxide) and is therefore used within the steel mill as fuel. In the beginning and at the end of the blowing process, the content of carbon monoxide is too low to use the mixture of gas efficiently, so the it is burned in flares like this.
Datei-Information
Fotografin / Fotograf:Sebastian Suchanek
Alle Bilder von:Sebastian Suchanek - anzeigen
Hinzugefügt am:10.Januar 2006
Abmessungen:450 x 800 Pixel
Angezeigt:5127 mal
URL:http://industriekultur-fotografie.de/modules.php?name=Gallery&act=..
Favoriten:zu Favoriten hinzufügen

 
   
    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © - 2021 by IKF Industriekultur-Fotografie