Startseite · Neueste Uploads

Galerie > Chemische Industrie (Chemical Industry) > Chemische Industrie (Germany)
Klicken für Bild in voller Größe
Chemische Werke Miltitz
Die Chemischen Werke waren in der DDR der Hauptlieferant für Aroma- und Riechstoffe. Die Ursprünge des Unternehmens liegen im Stadtinneren von Leipzig, ein Apotheker begann, solche Stoffe zu vertreiben. Der Standort Miltitz vor den Toren von Leipzig wurde gewählt, weil dort Platz für die gewaltigen Rosenfelder war. Miltitz ist inzwischen eingemeindet.
Bis 1948 hieß das Unternehmen Schimmel und Co. Nach der Enteignung zunächst als VEB Schimmel wurde der Name 1956 in VEB Chemische Werke Miltitz geändert. Bis 1993 wurde dort noch produziert. Heute gehört der Standort zum Bell Flavors & Fragrances-Unternehmen.

Der Betrieb liegt direkt an der Eisenbahnstrecke Richtung Erfurt / FfM. Schon vom Zug aus kann man einen ersten Eindruck gewinnen. Die Altbauten werden gut in Schuss gehalten, da die Fa. Bell dort noch ein wenige Produktion betreibt. Soweit ich das erkennen konnte, geschieht dies vor allem in den Betriebsteilen, die in der DDR neu angebaut worden. Dort ist sogar in letzter Zeit etwas errichtet worden.
Datei-Information
Fotografin / Fotograf:Uwe Pilz
Alle Bilder von:Uwe Pilz - anzeigen
Hinzugefügt am:14.März 2011
Abmessungen:700 x 707 Pixel
Angezeigt:8468 mal
URL:http://industriekultur-fotografie.de/modules.php?name=Gallery&act=..
Favoriten:zu Favoriten hinzufügen

 
   
    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © - 2022 by IKF Industriekultur-Fotografie